Buchtipps

Wenn die Brettener Artillerie ins Gewand schlüpft, dann wird nicht nur ein historisches Bild vermittelt – dann wird Geschichte gelebt, wird ein „lebendes Museum“ in Szene gesetzt. 

Wir stellen jedoch nicht nur das historische Artilleriewesen dar, sondern interessieren uns grundlegend für geschichtliche Zusammenhänge. Entsprechend greifen wir auch gerne mal zu einem historischen Roman, einer interessanten Biographie, einem Ausstellungskatalog oder einem Fachbuch. 

Ein Blick auf unsere Buchtipps lohnt sich deshalb immer: In lockerer Reihe stellen wir hier abwechslungsreiche, historische Lektüre verschiedenster Art vor. Gelesene Geschichte eben …

 

   Haus der Bayerischen Geschichte – Ritter, Bauern, Lutheraner.

Katalog zur Ausstellung auf der Veste Coburg

03.12.2018

 

 

Manfred Stange (Hrsg.): Ulrich Boner – Der Edelstein

29.10.2018

 

 

 

Ludwig H. Hildebrandt (Hrsg.): Archäologie und Wüstenforschung im Kraichgau

22.04.2018